Crowdinvesting – FAQ

 

Was ist Crowdinvesting?

Crowdinvesting ermöglicht es Einzelpersonen, am Erfolg und den Gewinnen eines Unternehmens teilzuhaben, ein Privileg, das normalerweise wohlhabenden Angel-Investor:innen oder Risikokapitalgeber:innen vorbehalten ist, die sich sechs- bis siebenstellige Beträge leisten können.
Crowdinvesting demokratisiert die Finanzwelt, indem es Unternehmensinvestitionen für alle zugänglich macht. Inyova hat im Jahr 2022 bereits eine sehr erfolgreiche Crowdinvesting-Kampagne durchgeführt. Dabei ermöglicht es Inyova seinen Unterstützer:innen, die Impact Investing Bewegung mitzugestalten, mit Inyova zu wachsen und zukünftige Gewinne zu teilen.

 

Wieso ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Crowdinvesting?

Inyova AG ("Inyova") setzt sich dafür ein, Impact Investing zugänglicher zu machen und mehr Menschen in Inyova’s Mission einzubeziehen; durch eine wachsende, engagierte Gemeinschaft maximale Wirkung zu erzielen. Hier sind die Hauptgründe für diese Crowdinvesting-Kampagne:

  • Inyova’s Mission, die Finanzwelt zu demokratisieren, geht weiter mit der letzten geplanten Finanzierungsrunde, bevor Inyova die Rentabilität erreichen will. Mit motivierten Angel-Investor:innen und Family Offices an Bord, ermöglicht es Inyova nun erneut,  der Impact Investing Community, sich an der Bewegung und den erwartbaren Gewinnen zu beteiligen.
  • Inyova hat gerade eine Finanzierungsrunde mit bestehenden Investor:innen abgeschlossen. Jetzt bekommt auch die Impact Investing Community die Möglichkeit, zu gleichen Bedingungen zu investieren. Bestehende Crowdinvestor:innen erhalten bevorzugte Bezugsrechte, da sie bereits Aktionär:innen sind.
  • Die erste Crowdinvesting-Kampagne von Inyova war ein grosser Erfolg mit Tausenden von neuen Investor:innen und fast CHF 7 Millionen, die gesammelt wurden. Dies führte zu einer grösseren Nachfrage nach einer neuen Gelegenheit, Anteile an Inyova zu besitzen. Unsere Crowdinvestor:innen wurden bisher auch stärkere Verfechter des Impact Investings, was die Inyova-Bewegung insgesamt unterstützt.

 

Was hat Inyova seit der letzten Crowdinvesting-Runde erreicht?

Seit der letzten Crowdinvesting-Runde hat Inyova bedeutende Fortschritte in der Mission gemacht, das Impact Investing zu revolutionieren. Wir sind geehrt, dass unsere Arbeit mit Auszeichnungen wie dem Geldanlage Digital Award für finanzielle Performance gewürdigt wurde. Hier sind die Meilensteine, auf die wir besonders stolz sind:

  1. Verdopplung des Umsatzes: Inyova’s finanzielles Wachstum war erheblich. Eine Verdopplung des Umsatzes unterstreicht das zunehmende Vertrauen und Engagement der Inyova Impact Investor:innen.
  2. Echte Impact-Initiativen: Active Ownership ist ein wichtiger Hebel für die Inyova Community. Die Inyova Investor:innen haben sie an über 30 Initiativen beteiligt mit dem Ziel, die Kontrolle in den Unternehmen zurückzugewinnen und positive Veränderungen zu bewirken.Zwei kürzlich erfolgreiche Initiativen sind:
    • Advertised Emissions bei Publicis: Über 2’000 Impact Investor*innen schlossen sich der Shareholder Impact Initiative rund um die Publicis Groupe an und forderten das Werbeunternehmen auf, nicht mehr mit Kund:innen aus dem Bereich der fossilen Brennstoffe zusammenzuarbeiten. In enger Zusammenarbeit mit NGOs sowie einer Investorenallianz, die zusammen mehr als EUR 16 Mrd. an Vermögenswerten verwaltet, konnte Inyova die Sorgen auf der letztjährigen Hauptversammlung von Publicis ansprechen. Neben der bedeutenden Medienaufmerksamkeit unterstreicht die Kampagne die Wirkung der Impact Investing Community für einen positiven Wandel.
    • #InsureOurFuture mit Zurich Insurance: Die Inyova Community hat sich den Bemühungen von NGOs und Klimaaktivist:innen im Rahmen der Kampagne "Insure Our Future" angeschlossen. 1'249 Inyova-Investor:innen haben Briefe an Zurich Insurance Group und andere Versicherungsunternehmen mitunterzeichnet und damit ein starkes Zeichen gesetzt. Unter dem gemeinsamen Druck der #InsureOurFuture-Initiative beschloss die Zurich Insurance Group, keine neuen Öl- und Gasprojekte mehr zu versichern.
    • Netflix – Inyova kooperiert mit den Benediktinerinnen: Die Impact Investing Community fordert Netflix auf, die Vorwürfe gegen Aufsichtsratsmitglied Mathias Döpfner zu untersuchen, missbräuchliches Verhalten bei Bild, dem grössten Medienhaus von Axel Springer, geduldet zu haben. Gemeinsam mit den Benedictine Sisters in den USA, die relativ viele Anteile an Netflix halten, hat Inyova eine Aktionärsresolution eingereicht, in der wir Verbesserungen des Ethikkodex und Compliance-Checks von Aufsichtsratsmitgliedern fordern. Mehr dazu.
  3. Inyova Grow ist live: Inyova Grow ist die neue, innovative Möglichkeit, Dein Geld mit echtem Impact anzulegen und gleichzeitig bis zu 5 % jährliche Rendite zu erzielen. Und das alles bei optimiertem Risiko. Mit Inyova Grow kannst Du direkt in grüne Projekte wie Windparks, Solarparks oder nachhaltige Immobilien investieren. Es ist die bisher direkteste Möglichkeit, Impact durch Deine Investitionen zu erzielen.
  4. Strategische Partnerschaften: Inyova ist eine wegweisende Partnerschaft mit der Migros Bank eingegangen, die Impact Investing ihren 800’000 Kund:innen näherbringt. 
  5. Weg zur Rentabilität: Wir haben die Marketing zu Return Ratio um das Vierfache gesteigert und unsere Ausgaben stark reduziert, während wir das Geschäft erheblich ausgebaut haben. Dadurch sind wir auf dem besten Weg zur Rentabilität.

Diese Erfolge spiegeln nicht nur unser Engagement für echten Wandel wider, sondern auch die effektive Nutzung des uns anvertrauten Kapitals unserer traditionellen Investor:innen und Crowdinvestor:innen. Sie haben es uns ermöglicht, unseren Einfluss zu verstärken und die Bühne für noch ehrgeizigere Projekte zu bereiten.

In unsere nächste Crowdinvesting-Runde zu investieren bedeutet, unsere nächsten wichtigen Schritte zu ermöglichen und Wachstum zu unterstützen, das mit Ihren Werten übereinstimmt. Trete jetzt der limitierten Early-Access Liste bei und profitiere von diversen Vorteilen innerhalb dieser Crowdinvesting-Kampagne.

 

Welche strategischen Schritte ermöglicht meine Investition in Inyova?

Mit dem Kapital aus dieser Crowdinvesting-Runde befindet sich Inyova auf einem klaren Weg zu einem Meilenstein: die Rentabilität. Dieser entscheidende Schritt wird unseren Übergang zur finanziellen Unabhängigkeit markieren. So planen wir, Deine Investition zu nutzen:

  1. Beschleunigung unseres Wachstums
    Wir haben viel in unser hybrides Vertriebsmodell investiert und wollen das weiterhin tun. Mit mehr Vertriebspartnern, die unseren Impact-Zweck mittragen — und Impact Investing zum De-facto-Standard der Branche machen.
  2. Impact-Abdeckung auf 100% und Skalierung der direkten Finanzierung
    In den letzten zwei Jahren haben wir Active Ownership (unsere Arbeit, Firmen nachhaltiger zu machen) in die App integriert – und zwar mit grossem Erfolg (BMW, Zurich Insurance, Advertised Emissions – siehe Impact-Berichtsseiten) mit über 30 Engagement-Initiativen. Bis 2026 wollen wir unsere Active Ownership Arbeit auf 100% der Portfoliounternehmen für 100% unserer Kund:innen ausrollen. Nach der Einführung von Inyova Grow, unserer Lösung zur direkten Finanzierung von Nachhaltigkeitsprojekten, wollen wir die Tiefe, Breite und Anzahl der finanzierten Projekte skalieren, um sicherzustellen, dass Fortschritte dort gemacht werden, wo wir sie als Gesellschaft brauchen.
  3. Weitere Lösungen für unsere Kund:innen
    Im April 2024 haben wir Inyova Grow lanciert – unser Zinsangebot mit Projektfinanzierungsinvestitionen. Im Einklang mit unserer „bewussten Multi-Produkt“-Strategie wollen wir unser Angebot erweitern, zum Beispiel mit Freizügigkeitslösungen und zusätzlichen Anlageklassen
  4. Verbesserung unseres Kerns
    Unsere Kund:innen lieben unsere App (4.5⭐ App Store Bewertung), weil wir sie kontinuierlich verbessern – das aktualisierte Impact-Reporting und das neu eingeführte Aktien-Ebenen-Reporting erhielten begeisterte Rückmeldungen. Wir haben aber noch viel vor. Vom noch quantifizierteren Impact-Reporting bis hin zu einfacherer Beteiligung für Active Ownership – die Liste ist lang.

Durch die Fokussierung auf diese strategischen Bereiche streben wir nicht nur die Rentabilität an, sondern wollen mit Inyova Impact Investing dauerhaft prägen. Deine Investition in dieser Runde wird uns ermöglichen, weiterhin positive Veränderungen voranzutreiben und lohnende Investitionsmöglichkeiten anzubieten. Trete jetzt der limitierten Early-Access Liste bei und gestalte eine nachhaltige Zukunft mit finanziellen Renditen.

 

Wie hoch ist das Mindest- bzw. Maximalinvestment?

Du kannst ab einer Investition von CHF 250 Inyova-Teilhaber:in werden. Der maximale Investitionsbetrag liegt bei CHF 50’000. Wenn Du daran interessiert bist, mehr zu investieren, kontaktiere uns bitte via customer@inyova.com.

 

Was ist die aktuelle Bewertung von Inyova?

Die Hauptmethode für ein Startup, eine aktuelle Bewertung zu erhalten, besteht darin, diese während einer Finanzierungsrunde mit neuen Investor:innen zu verhandeln. Seit der letzten Crowdinvesting-Runde im Jahr 2022 haben wir keine solchen Berechnungen vorgenommen und daher liegt keine aktuelle Bewertung für Inyova vor.
Aus diesem Grund geben wir stattdessen Wandelanleihen mit einem Stückpreis von CHF 250 aus. Diese Wandelanleihen werden zu den in den Bedingungen der Wandelanleihen definierten Ereignissen in Aktien umgewandelt – dies bringt mehrere Vorteile für Dich mit sich (wie im untenstehenden Abschnitt beschrieben).

 

Was bekomme ich für meine Investition?

In Inyova zu investieren bedeutet, an unserem erwarteten Wachstum teilzuhaben und zu unserem geplanten Einfluss beizutragen. Du investierst in eine Wandelanleihe. Das bedeutet, dass Deine Investition zunächst ein Darlehen an Inyova ist und während der nächsten Eigenkapitalfinanzierungsrunde automatisch in Aktien umgewandelt wird (wir planen, dies innerhalb der nächsten 12 Monate umzusetzen).

Deine Vorteile nach der Umwandlung:
  • Teilhabe an erwarteten Gewinnen
  • Teilhabe an Aktionärsentscheidungen (Stimmrecht bei der Hauptversammlung)
  • Mitglied der Change-Maker-Community
    • Bevorzugter Zugang zu Unternehmensinformationen usw. (Crowdinvestor-Berichte + Webinare)

 

Warum Wandeldarlehen und nicht sofort Aktien

Wir bieten Dir die gleichen Bedingungen wie unseren bestehenden Investor

in der aktuellen Finanzierungsrunde (sie investieren ebenfalls in die Wandeldarlehen). Es ist einfacher, die Emission von Aktien nur einmal während einer Runde und nicht mehrmals individuell durchzuführen. Wandelanleihen / Darlehen sind in der Start-up-Finanzierung sehr verbreitet und unsere VCs sind ebenfalls an Bord und haben die Schuldverschreibung unterzeichnet.

Die Wandelanleihen wird automatisch in Schweizer Stammaktien umgewandelt, sobald eines der folgenden Ereignisse eintritt: eine neue Eigenkapitalfinanzierungsrunde, ein Kontrollwechsel oder eine automatische Umwandlung nach 3 Jahren. Die Bedingungen der Wandelanleihen schützen die Investor:innen: Wenn der Aktienwert von Inyova steigt, wird Deine Wandelanleihe zum Voranstiegspreis umgewandelt; wenn er fällt, wird die Wandelanleihe zum niedrigeren Preis umgewandelt, was Dir mehr Aktien einbringt. Zusätzlich beinhaltet die Wandelanleihe einen Rabatt auf den aktuellen Aktienkurs, was ihren Wert erhöht.

Durch die Investition wirst Du nach der Umwandlung auch Mitglied einer Gemeinschaft von impact-orientierten Personen, die direkt an unseren strategischen Entscheidungen durch Stellvertreterstimmen bei den jährlichen Hauptversammlungen beteiligt sind. Dieses Engagement ist nicht nur eine finanzielle Investition, sondern auch ein Schritt hin zu einem bedeutungsvollen Einfluss in der Geschäftswelt.

 

Wie kann ich mit dieser Investition Geld verdienen?

Durch die Wandelanleihen wirst Du nach der Umwandlung Aktionär und nimmst somit an den erwarteten Wertsteigerungen von Inyova teil. Es gibt vier potenzielle Szenarien, bei denen Du aus der Investition aussteigen und möglicherweise einen Gewinn erzielen kannst:

  1. Inyova wird an einer öffentlichen Börse gelistet und Du verkaufst Deine Aktien (wie bei anderen an der Börse gehandelten Aktien).
  2. Ein anderes Unternehmen kauft Inyova und Du wirst für Deinen Unternehmensanteil bezahlt.
  3. Inyova plant, eine Plattform bereitzustellen, auf der eigene Aktien gekauft und verkauft werden können. Dies würde jedoch erst nach Ablauf der Sperrfrist geschehen, die derzeit bis zum 31. Dezember 2026 läuft. Vor diesem Datum kannst Du Deine Aktien nicht übertragen oder verkaufen.
  4. Inyova behält sich das Recht vor, Deine Aktien jederzeit zurückzukaufen, bzw. ein neuer Investor kauft Aktien von bestehenden Investor:innen. Wir und ein neuer Investor werden die Aktien basierend auf der neuesten Bewertung des Unternehmens kaufen.

Wie bereits erwähnt, kann die Investition in ein Startup riskant sein. Daher investiere bitte kein Geld, das Du nicht entbehren kannst.

 

Welche Risiken gibt es für mich?

Wenn Du in Inyova investierst, investierst Du in ein Startup. Im Vergleich zu einer Börseninvestition könnten Deine potenziellen Renditen viel höher sein, aber ebenso das Risiko. Sollte Inyova scheitern, bist Du für keine Schulden haftbar. Allerdings könntest Du das investierte Geld verlieren. Daher investiere nur Geld, das Du nicht benötigst.

Da es derzeit weder einen Marktplatz für die Wandelanleihen noch für die Inyova-Aktien gibt, in der Deine Wandelanleihen umgewandelt werden wirst Du die Wandelanleihen oder die Aktien (nach der Umwandlung) nicht verkaufen können, bis Inyova entweder gekauft wird, an die Börse geht, die ausgegebenen Aktien zurückkauft oder eine Plattform bereitstellt, die Dir den Verkauf dieser Aktien ermöglicht. Siehe: Details im obigen Abschnitt.

 

Warum sollte ich mich im Voraus auf der Investmentplattform anmelden?

Wenn Du Dich im Voraus anmeldest, kannst Du Deine Identifikationsdokumente hochladen und Dein Konto vor dem offiziellen Start des Crowdinvestings verifizieren lassen. Dies hilft Dir, potenzielle Hindernisse zu vermeiden, um am 1. Juli 2024, wenn die Crowdinvesting-Plattform öffnet, Investor:in zu werden. Die Anmeldung zur Investitionsplattform gibt Dir ausserdem frühzeitigen Zugang zu wichtigen Investitionsdokumenten. Zusätzlich hilft es uns, die Nachfrage besser einzuschätzen und somit eine reibungslose Abwicklung und ein positives Erlebnis für neue Crowdinvestor:innen zu gewährleisten.

 

Verpflichte ich mich bereits zu einer Investition, wenn ich mich auf der Investmentplattform anmelde?

Nein, die Anmeldung auf der Investitionsplattform verpflichtet Dich nicht zu einer Investition. Die Registrierung bietet Dir einfach die Möglichkeit, mehr Informationen und zusätzliche Details über die Crowdinvesting-Möglichkeit zu erhalten. Dies bereitet Dich gut im Voraus auf die Eröffnung des Crowdinvestings vor. Es ist wichtig zu beachten, dass wir für diese Runde keine Know-Your-Customer (KYC)-Compliance verlangen, sodass Du keinen umfangreichen manuellen Prozess zur Verifizierung Deines Kontos durchlaufen musst. Dies macht den Prozess für potenzielle Investor:innen einfacher und unkomplizierter.

 

Was passiert, nachdem ich mich auf der Investmentplattform angemeldet habe?

Bis der Zeichnungsprozess am 1. Juli 2024 beginnt, erhältst Du nützliche Informationen wie Einladungen zu Webinaren, unsere Investmentbroschüre und mehr, damit Du Inyova noch besser kennenlernen kannst.

 

Welche Zeitpläne muss ich beachten?

 

Was passiert, wenn ich mein Geld brauche?

In eine private Firma zu investieren, unterscheidet sich von einer Investition in ein börsennotiertes Unternehmen. Es wird nicht möglich sein, Deine Investition zurückzuziehen, bis sich eine der vier möglichen "Exit"-Möglichkeiten bietet:

  1. Inyova wird an einer öffentlichen Börse gelistet
  2. Inyova wird von einem anderen Unternehmen gekauft
  3. Ende 2026 richtet Inyova eine Plattform ein, auf der Aktien gekauft und verkauft werden können
  4. Inyova kauft Aktien zurück / ein neuer Investor kauft Aktien von bestehenden Investor

Daher solltest Du nur Geld investieren, das Du nicht benötigst.

 

Was sind die steuerlichen Auswirkungen dieses Investments?

Da Inyova nicht in der Lage ist, Dir steuerliche Beratung anzubieten, sind die folgenden Informationen nur zu allgemeinen Kenntnisnahme bestimmt. Es ist wichtig, Deine individuelle Situation mit Deiner Steuerbehörde oder Deinem Steuerberater zu besprechen.

Da die Wandeldarlehen keine Zinsen zahlt, gehen wir davon aus, dass sie vor der Umwandlung in Aktien keine steuerlichen Auswirkungen hat.

Nach der Umwandlung werden die Aktien, die Du an Inyova hältst, wie jede andere Aktie behandelt, die Du kaufst. Wenn Du in der Schweiz bist, musst Du den Wert Deiner Wertpapiere wie bei jeder anderen gekauften Aktie deklarieren. Das Gleiche gilt, wenn Du eine Dividende erhältst – Du müsstest diese als Einkommen aus Wertpapieren deklarieren.

 

Wie kann ich den Wert meiner Investition in Inyova verfolgen und über die Unternehmensentwicklung auf dem Laufenden bleiben?

Wir planen eine neue Funktion in der App, die den aktuellen Wert Deines Investments anzeigt. Da Inyova kein börsennotiertes Unternehmen ist, wird der Wert Deines Investments nur dann aktualisiert, wenn sich Inyovas Unternehmenswert ändert. Das passiert in der Regel jeweils in der nächsten Finanzierungsrunde. Bisher ist dies im Schnitt alle 12 Monate geschehen. 

Darüber hinaus erhältst Du einen jährlichen Shareholder-Bericht mit Informationen zu Inyovas neusten Entwicklungen und Errungenschaften. 

 

Mit welchem Partner arbeitet Ihr für das Crowdinvesting zusammen?

Da unsere Zusammenarbeit mit dem Crowdinvesting-Partner CONDA im Jahr 2022 ein Erfolg war, setzen wir die Partnerschaft fort. CONDA ist eine der grössten Crowdinvesting-Plattformen für den deutschsprachigen Raum und besteht seit 2013. In dieser Zeit hat CONDA über 233 Crowdinvesting-Kampagnen in Deutschland, der Schweiz und Österreich abgeschlossen.

 

Kann jede:r an Inyovas Crowdinvesting teilnehmen?

Fast jede:r kann teilnehmen, aber es gibt einige Bedingungen. Du bist berechtigt, wenn Du die folgenden Kriterien erfüllst:

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt.
  • Du bist Einwohner:in der Schweiz.
  • Du wohnst nicht in einer Region mit Sanktionen oder Embargos (z.B. Russland).
  • Du bist kein:e US-Bürger:in.
  • Du bist keine politisch exponierte Person (PEP).
  • Du bist nicht überschuldet, zahlungsunfähig oder insolvent.
  • Du bist in der Lage, rechtsverbindliche Verträge abzuschliessen.
  • Bestehende Kund:innen und Crowdinvestor:innen werden bevorzugt.

Bitte beachte, dass bestehende Kund:innen und Crowdinvestor:innen bevorzugt werden.

 

Was muss ich tun, um teilzunehmen?

  1. Registriere Dich auf crowdinvesting.inyova.ch
  2. Bestätige Deinen Account, indem Du alle erforderlichen Informationen eingibst, inklusive der Angaben zu Deiner Person, Deiner Adresse und die erforderlichen Dokumente (Identitätsnachweis) hochlädst.
  3. Verifiziere dein Konto, indem Du alle erforderlichen Daten wie persönliche Informationen, Wohnadresse und Bankdaten angibst sowie die erforderlichen Dokumente (Identitätsnachweis) hochlädst.
  4. Klicke auf „Investieren“ und wähle den Betrag, den Du investieren möchtest.
  5. Überweise das Geld und werde Teilhaber:in von Inyova.
  6. Liefere die unterschriebenen Dokumente (z.B. Teilnahmezertifikat und andere Dokumente) ein.

 

Welche Rechte habe ich als Aktionär*in?

Vor der Umwandlung in Aktien:

Als Investor:in in dieser Runde hältst Du zunächst Anleihen statt Aktien. Während dieser Zeit hast Du noch keine Aktionärsrechte wie Stimmrechte, aber Du bist als Anleihegläubiger:in im Falle einer Insolvenz besser geschützt, da Anleihegläubiger:innen vor den Aktionär:innen bezahlt werden. Denke daran: Unsere bestehenden Investor:innen haben ebenfalls die Anleihe unterzeichnet – Gleichbehandlung ist uns wichtig!

Nach der Umwandlung in Aktien:

Als Crowdinvestor:in hast Du die gleichen Stimmrechte wie die anderen Stammaktionär
des Unternehmens, was bedeutet, dass jede Aktie Dir eine Stimme bei der jährlichen Hauptversammlung von Inyova gewährt.

Da wir Tausende von Crowdinvestor:innen haben, werden die Stimmrechte durch eine von Inyova ernannte Vertretung gebündelt. Diese Person wird Dich und alle anderen Crowdinvestor:innen bei unserer jährlichen Hauptversammlung vertreten.

Du wirst auch Zugang zu einer elektronischen Aktionärsverwaltungsplattform erhalten, über die Du auf wichtige Dokumente (z.B. Vertragsdokumente, Jahresabschlüsse) zugreifen, zur Abstimmung eingeladen werden und der Treuhänderin Anweisungen geben kannst, wie sie abstimmen soll.

 

Was ist eine Wandelanleihen?

Wandelanleihen sind Finanzinstrumente, die die Merkmale von Unternehmensanleihen (Fremdkapital) und Aktien (Eigenkapital) kombinieren. Wandelanleihen sind Einheiten eines Gesamtdarlehens, das einheitlichen Bedingungen unterliegt und eine feste Laufzeit hat. Sie beinhalten ein Wandlungsrecht, nach dem Du berechtigt bist, die Wandelanleihen in eine vordefinierte Anzahl von Stammaktien umzuwandeln, vorbehaltlich der im Anleihevertrag festgelegten Bedingungen.

 

Haftungsausschluss

Die in diesem FAQ enthaltenen Informationen sind Werbung gemäss Artikel 68 des Schweizer Finanzdienstleistungsgesetzes (FinSA).
Die in diesem FAQ enthaltenen Informationen wurden von Inyova ausschliesslich zu allgemeinen Informationszwecken erstellt und enthalten keine und sind nicht als Wertpapierberatung, Empfehlung, Angebot oder Aufforderung zum Abonnieren, Kaufen oder Einlösen von Wertpapieren in Bezug auf Inyova zu verstehen. Die in diesem FAQ enthaltenen Informationen dürfen nur in der Schweiz verwendet werden.

Die in diesem FAQ enthaltenen Informationen stellen eine Vision dar und basieren auch auf Informationen Dritter, die möglicherweise nicht korrekt sind.

Die in diesem FAQ enthaltenen Informationen stellen keinen Prospekt im Sinne von FinSA dar und ein solcher Prospekt wurde oder wird weder für eine potenzielle Investition in Inyova erstellt noch in Verbindung damit vorbereitet.

Die in diesem FAQ enthaltenen Informationen enthalten spezifische zukunftsgerichtete Aussagen, die Begriffe wie „glauben“, „annehmen“, „erwarten“, „zielen“ oder ähnliche Ausdrücke umfassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Einschätzungen und Erwartungen von Inyova dar und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die zu erheblichen Abweichungen zwischen den tatsächlichen Ergebnissen, der finanziellen Situation und/oder der Entwicklung oder Leistung des Unternehmens und den ausdrücklich oder implizit in diesen Aussagen angenommenen Ergebnissen führen können. Diese Faktoren umfassen unter anderem allgemeine Markt-, makroökonomische, Regierungs- und regulatorische Trends, Wettbewerbseinflüsse und andere Risiken und Unsicherheiten im Geschäft von Inyova. Inyova ist nicht verpflichtet (und lehnt ausdrücklich jede solche Verpflichtung ab), ihre zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, ausser wenn dies durch geltendes Recht oder Vorschriften erforderlich ist. Nichts in diesem FAQ stellt eine Zusicherung oder Garantie in Bezug auf die zukünftige Leistung von Inyova dar oder sollte als solche verstanden werden.